The Five Rules of Success

USA 2020
Director: Orson Oblowitz
Cast: Santiago Segura, Jonathan Howard, Isidora Goreshter, Jon Sklarof

83 Min. | OV | Originalversion
European Premiere
Midnite Xpress

»X«, der Protagonist in Orson Oblowitz‘ drittem Spielfilm hat zwar keinen Namen, aber dafür fünf Regeln - und jede Menge Probleme. Gerade aus dem Gefängnis entlassen, will er sich in Los Angeles ein neues Leben aufbauen und muss bald feststellen, dass er einen Kampf gegen Windmühlen führt. Zynische Bewährungsauflagen und eine feindselige Gesellschaft voller Ressentiments legen dem Ex-Häftling Steine in den Weg zur ersehnten Rechtschaffenheit. Der visuell wie narrativ expressive Film prangert die inhärente Ungerechtigkeit eines korrupten US Justizsystems an, das Resozialisierung faktisch unmöglich macht. Santiago Segura als X ist eine Offenbarung. Seine Wut und seine Sehnsucht nach einer anderen Welt sind eine physische Erfahrung für den Zuschauer. Mit den Stilmitteln des Undergroundkinos entwirft Oblowitz ein Höllengemälde voller Unsicherheit und Ungerechtigkeit. Ein wildes Kino, das zwischen Genre und Underground oszilliert und mit Effekten, vor denen der Zuschauer vorab gewarnt wird, alle Sinne attackiert. Genau das, was dieses Land derzeit so bitterlich braucht.