PM12

IFFO2021 Day1 Lawrence Opening Siam Sinfonietta

Closing Night Gala mit Livekonzert

Anlässlich der Weltpremiere des Closing Night Gala Films »The Maestro« wird der weltbekannte thailändische Dirigent und Komponist Somtow Sucharitkul mit seiner preisgekrönten Siam Sinfonietta ein Livekonzert aufführen.

 

Mit der Weltpremiere des thailändischen Spielfilms »The Maestro« von Paul Spurrier und Somtow Sucharitkul feiert das Internationale Filmfest Oldenburg nach dem harten Lockdown die Möglichkeit der internationalen kulturellen Begegnung. Am 19. September 2021 wird der Komponist und Dirigent Somtow Sucharitkul mit seinem preisgekrönten thailändischen Jugendsymphonieorchester, der Siam Sinfonietta, ein Galakonzert im Schulterschluss mit dem Bremer Jugendsymphonieorchester geben. Anschließend werden die German Independence Awards verliehen und damit der Aufführung des Abschlussfilmes »The Maestro« einen glanzvollen Rahmen verliehen.

 

 

THE MAESTRO, THAILAND 2021, Paul Spurrier (Weltpremiere)

»The Maestro« ist eine liebevolle Hommage an die Kultklassiker der Vergangenheit, aber auch eine Auseinandersetzung mit philosophischen Fragen über das Wesen der Kunst. »The Maestro« erzählt die Geschichte von Arun, einem Komponisten und Dirigenten, dem in Europa Anerkennung verwehrt bleibt, so dass er nach Thailand zurückkehrt, um verwöhnte High-Society-Kinder zu unterrichtet. Seit Jahren komponiert er ein Opus magnum, ›The Tongues of Angels‹ und träumt davon, es unter eigener Regie uraufzuführen. Die Covid-Krise ermöglicht es ihm, mitten im Nirgendwo, weit weg von der korrupten Außenwelt, eine Utopie für begabte junge Musiker zu schaffen. Doch die Dinge laufen aus dem Ruder. Mit dem weltberühmten Dirigenten und Komponisten Somtow Sucharitkul (der den Film schrieb und komponierte) und seinem preisgekrönten Jugendorchester, der Siam Sinfonietta, wurde der Film während des Ausbruchs von Covid konzipiert, da Konservatorien gesperrt und keine Konzerte gespielt werden. Nur Filmproduktionen waren weiterhin möglich und so wurde die Leinwand zur Musikschule. Eine Ode an die Freiheit der Kreativität in Zeiten von Corona und ein transzendentales, wildes Werk mit einem augenzwinkernden Hang zum Wahnsinn bringt Paul Spurrier auf die Leinwand. »Mr. Holland's Opus« trifft »The Texas Chainsaw Massacre«.

 

Download: PM12

back