Bis die Welt einen Rand bekommt

|   Independent