Praktikum beim Internationalen Filmfest Oldenburg

Join our Team!

Das Internationale Filmfest Oldenburg zählt zu den bedeutendsten Filmfesten für Independentkino in Europa. Neben diesem Fokus auf jungem, unabhängigem Kino stehen Sonderreihen, Tributes und Retrospektiven zu Ehren außergewöhnlicher Filmemacher und Schauspieler auf dem Pro­gramm. Zudem werden die renommierten German Independence Awards und seit 2012 der Seymour Cassel Award verliehen.

 

Für die Planung, Organisation und Durchführung des 
27. Internationalen Filmfest Oldenburg (16. – 20. September 2020) 
suchen wir Dich im Zeitraum von Juni/Juli bis Ende September.

 

Was wir erwarten:

Für alle unsere Praktikumsstellen setzen wir selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten und eine hohe Einsatzbe­reitschaft und Belastbarkeit voraus. Auf Grund unseres internationalen Teams und Netzwerkes sind gute sprachliche Englisch­kenntnisse Voraussetzung. Um ein Event in dieser Größe zu organisieren, solltest Du ein Organisationstalent und ein Teamplayer sein, der sowohl administrative Aufgaben als auch die kreative Konzeptionierung von Events meistern kann. Dein Profil rundet ein sicherer Umgang mit dem Microsoft Office Paket, Flexibilität und ein Wille zum „handfesten“ Anpacken ab.

Was wir bieten:

Dafür bieten wir Dir praktische Erfahrungen im Kultur- und Veranstaltungsmanagement, vielfältige Möglichkeiten Dich selbst aktiv einzubringen und die Mitarbeit in der Organisation eines renommierten internationalen Filmfestivals. Ein Praktikum beim Filmfest Oldenburg ist die ideale Möglichkeit, um erste Erfahrungen im Kultur-/Filmsektor zu sammeln und bietet Einstiegsmög­lichkeiten in den verschiedensten Bereichen des Kulturmanagements wie z.B. Film- und Materialkoordination, Gästebetreuung und Eventmanagement. Dazu gehört in jedem Fall auch die enge Zusammenarbeit mit der Programmabteilung des Festivals, die Du durch Deine eigenen Ideen und durch ausführliche Recherche unterstützen wirst.

 

UNSERE BEREICHE:

CONTENT & MATERIAL MANAGEMENT
im Zeitraum von Juli bis Mitte/Ende Oktober.

 

Die kulturelle Öffentlichkeit nimmt das Filmfest Oldenburg nicht nur durch die Medien wahr, denn auch wir liefern eine anspre­chende Darstellung unseres Programms im Festivalkatalog und im Internet.

Was Dich erwartet:

Für die visuelle Darstellung des Filmfests Oldenburg gehört zu den Aufgaben des Content Managements die Recherche, Anfor­derung, Erstellung und Verwaltung von aussagekräftigen Bildern, eindringlichen Texten, Plakaten und weiteren außenwirksamen Materialien. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Programmabteilung.

Was wir erwarten:

In diesem Bereich findet im Vorfeld des Festivals der meiste Kontakt zu inländischen und ausländischen Filmemachern und Branchenvertretern statt. Daher sind sehr gute Englischkenntnisse und Telephone Skills von sehr großem Vorteil. Kenntnisse von Bildbearbeitungsprogrammen wie z.B. Photoshop sind wünschenswert.

 

ASSISTENZ IM BEREICH EVENTMANAGEMENT
Juni oder Juli bis Ende September

 

Wir suchen Organisationstalente und Teamplayer zur Unterstützung des Eventmanagements bei der Vorbereitung und Durchfüh­rung der Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen, Galaempfänge, Preisverleihungen und diverser anderer Veranstaltungen.

Was Dich erwartet:

Du wirst Deine eigenen Events betreuen, Datenbanken pflegen und für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung verant­wortlich sein. Die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen hinsichtlich der Lieferung von Sponsoringwaren und Präsentati­onsmaterial ist hierbei unumgänglich.

Was wir erwarten:

Arbeiten unter Zeitdruck auch außerhalb eines geregelten Arbeitstages sollten Dir genauso wenig ausmachen, wie die zeitnahe Erledigung paralleler Aufgaben. Selbständigkeit, Kreativität, Flexibilität und ein Wille zum „handfesten Anpacken“ runden Dein Profil ab. Erste Erfahrungen im Event- oder Projektmanagement sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

 

ASSISTENZ DER PRESSEABTEILUNG
Juli bis Ende September

 

Die Presseabteilung des Filmfests Oldenburg ist das Bindeglied zwischen dem Festival und den regionalen, nationalen und internationalen Medien (Online, TV, Radio und Print).

Was Dich erwartet:

Neben der allgemeinen Berichterstattung gehört die Erstellung von Kritiken einzelner Filme und die Vermittlung von Interviews genauso zu den Aufgaben wie die Durchführung der Pressevorführungen, Vorbereitung der Pressekonferenz sowie die Beantwortung zahlreicher Presseanfragen.

Was wir erwarten:

Um der Presseabteilung zu assistieren, verfügst Du über erste Erfahrungen in der PR und Pressearbeit sowie Kommunikations- und Kontaktfreude. Du solltest ruhig und konzentriert arbeiten können und darauf gefasst sein, dass auch sich wiederholende Tätigkeiten wie beispielsweise die Pflege der Datenbank genauso zum Arbeitsalltag gehören wie die Pressebetreuung bei den abendlichen Veranstaltungen.

 

 

Kontakt:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte schicke diese ab sofort per Post oder E-Mail an:

 

Internationales Filmfest Oldenburg
Bahnhofstr. 15
26122 Oldenburg
info@filmfest-oldenburg.de