We

Wji

NED 2018
Regisseur : René Eller
Darsteller : Aimé Claeys, Tijmen Govaerts, Pauline Casteleyn, Maxime Jacobs, Friso van der Werft

100 Min. | OmeU | Original with english Subtitles
German Premiere
Independent Section

Irgendwo an der holländisch-belgischen Grenze. Eine Kleinstadt, viel Landschaft und noch mehr Monotonie. Nur die Autobahn, die die weiten Wiesen durchschneidet, erinnert daran, dass es woanders eine laute, schnelllebige Welt gibt. Acht Teenager verbringen hier einen verhängnisvollen Sommer. Was beginnt wie eine verträumte Variante von »Stand by Me« entwickelt sich bald zu einem verstörenden Portrait einer Jugend, die jeden Halt verloren hat. Eine Tragödie bahnt sich an. Rene Ellers verschachtelte Erzählweise umkreist das aufziehende Unheil, während die fatalistischen Erzählstimmen scheinbar voller Reue auf die Ereignisse zurückblickt. Aber in dieser wunderschönen und gleichsam fatalen Geschichte einer Jugend, die sich gegen das Erwachsenwerden entscheidet, ist nichts wie es scheint. Und da blickt dann doch der Geistvater aller melancholischen Teenagerfilme wieder um die Ecke – wie in »Stand by Me« birgt die Schönheit der Terra Incognita ein schreckliches Geheimnis.