Ray Meets Helen

Trailer

USA 2018
Regisseur : Alan Rudolph
Darsteller : Keith Carradine, Sondra Locke, Samantha Mathis, Jennifer Tilly, Keith David

100 Min. | OV | Originalversion
European Premiere
International Section

Nach 15 Jahren kehrt der Regisseur von Klassikern wie »Choose Me« oder »Trouble in Mind«, Alan Rudolph, mit einem neuen Film auf die Leinwand zurück. Mit Sondra Locke und seinem Lieblingsdarsteller, dem Oscarpreisträger Keith Carradine, erzählt er die Geschichte des ehemaligen Boxers Ray und der einsamen Helen, die beide ihren verlorenen Träumen hinterherjagen. Das Schicksal lässt Ray über eine Menge Bargeld und Helen in die Identität einer verstorbenen Dame der Gesellschaft stolpern. Wie sich die beiden neu erfinden, erzählt Rudolph mit spielerischen Dialogen, fantasievollen Bildern und autobiografischen Untertönen. Und dann lernen sich Ray und Helen kennen, durchschauen die Fassade des anderen und verlieben sich in die Person dahinter. In den 70er und 80er Jahren, als Hollywood noch Platz für exzentrische Außenseiter hatte, gab es einen fruchtbaren Boden für Rudolphs Melodramen, in denen es vor melancholischen Charakteren nur so wimmelte. Mit »Ray meets Helen« nimmt er uns mit auf eine Zeitreise in ein Kino, das sich noch für Menschlichkeit, Schwäche und Gefühle interessiert hat.