Mandy

USA 2018
Regisseur : Panos Cosmatos
Darsteller : Nicolas Cage, Andrea Riseborough, Linus Roache, Ned Dennehy

120 Min. | OV | Originalversion

Midnite Xpress

Red, ein wortkarger Holzfäller und Außenseiter, hat seinen Platz gefunden. In den Gebirgszügen Kaliforniens, zwischen endlosen Pinienwäldern und unter lavarotem Himmel, führt er zusammen mit Mandy, der Liebe seines Lebens, ein beschauliches und friedliches Dasein. Doch ihre bukolische Zweisamkeit in der Stille der Natur wird brutal zerstört. Eine okkulte Sekte, mitsamt ihres sadistischen Anführers, hat Mandy zum Objekt ihrer verrückten und tödlichen Begierde bestimmt. Gewaltsam aus seiner Idylle entrissen, bleibt Red nichts anderes übrig als sich auf einen albtraumhaften und blutigen Rachefeldzug zu begeben. Mit »Mandy«, der schon in Sundance für Begeisterung sorgte, gelingt Panos Cosmatos der wahrscheinlich gewagteste und spannendste Genre-Film des Jahres. Unterlegt mit dem apokalyptischen letzten Score des verstorbenen Jóhann Jóhannson, angetrieben durch die atemberaubende Darstellung Nicolas Cages und Andrea Riseboroughs und getüncht in (alb-)traumartigen psychedelisch- rotgefärbten Bildern markiert »Mandy« etwas noch nie Dagewesenes. Eine Reise in eine ganz eigene surreale und nervenaufreibende Dimension des Horrors.