Die Matchbox Coproduction Lounge bietet einen Startpunkt für die Entwicklung von Projekten erfahrener Filmemacher und aufstrebenden Talenten und präsentiert sich dadurch als das Alleinstellungsmerkmals des Internationalen Filmfest Oldenburg. Oldenburg hat sich seit jeher auf eher unkonventionelle, schwerer zu finanzierende und dem Genrekino nahestehende Independent Projekte spezialisiert und bietet Ihnen mit dieser Plattform eine weitere Möglichkeit, sich zu präsentieren. Ziel der eintägigen Veranstaltung ist es, Filmemachern und Branchenvertretern ein entspanntes und persönliches Umfeld zu bieten, in dem sie zukünftige Kooperationen schaffen können.

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2016 kehrte die Coproduction Lounge 2018 mit seiner dritten Ausgabe zurück. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 15. September in der VIP Lounge Rooftop am Rosebohm Pedermarkt 7 in Oldenburg statt.

10 internationale Projekte in verschiedenen Entwicklungsstadien wurden in das offizielle Programm aufgenommen und den anwesenden Produzenten und Fachleuten vorgestellt.

 

supported by