Sie sind hier:
News > FAMILIYE eröffnet das 24. Internationale Filmfest Oldenburg

FAMILIYE eröffnet das 24. Internationale Filmfest Oldenburg

23.08.17

Ein Film von der Härte der Straße und der Wärme von Familie - FAMILIYE wird als Weltpremiere das Festival eröffnen

 

(read the English version below)

Nach fünfjähriger Haftstrafe ist Danyal endlich wieder auf freiem Fuß. Seit dem Tod seiner Eltern hat er die Verantwortung für seine zwei jüngeren Brüder übernommen. Doch mit dem spielsüchtigen Miko und dem verspielten Bruder Muhammed mit Down Syndrom ist dies alles andere als einfach. Vorallem in einer Nachbarschaft wie Berlin-Neustadt. Als plötzlich Mikos Schulden fällig werden und Muhammed von der Fürsorge in ein Heim gesteckt werden soll, droht das fragile Gleichgewicht ihrer Existenz vollends aus der Balance zu geraten.

Mit ihrem Spielfilmdebüt um drei ungleiche Brüder zwischen Gewalt, Kriminalität, Liebe und Hoffnung haben die Regisseure Kubilay Sarikaya und Sedat Kirtan ihrem Kiez und den Menschen darin ein ebenso liebevolles wie vibrierendes Denkmal gesetzt. Regie, Drehbuch, Produktion und die Hauptrollen haben sie übernommen. Neben ihnen stehen vor der Kamera Arnel Taci (Türkisch für Anfänger, Knallhart), Violetta Schurawlow (Honig im Kopf) und der Rapper Xatar (Alles oder Nix Records). Letzterer steuerte zusammen mit Haftbefehl einen authentischen, intensiven Soundtrack bei und gewann in Moritz Bleibtreu einen großen Förderer des Projektes, der nun zusammen mit Dr. Peter-Jörg Klein als Produzent fungiert.

Um ihre Geschichte erzählen zu können, gründeten Sarikaya und Kirtan 2007/2008 ihre Produktionsfirma Lynarwood. Mehr als 8 Jahre arbeiteten die beiden gebürtigen Berliner an der Umsetzung ihrer Version eines Filmes, der durch seine Authentizität und Direktheit ein absoluter Solitär im jüngeren deutschen Kino ist. FAMILIYE ist eine Produktion der EKC-Film GmbH in Koproduktion mit Lynarwood und Bleibtreus Paloma Film.

Am Mittwoch, den 13. September, eröffnet FAMILIYE ab 19.00 Uhr das 24. Internationale Filmfest Oldenburg mit einer feierlichen Galapremiere in Anwesenheit von Regie, Darstellern, Produktion und weiteren Gästen zum Film.

Karten für die Eröffnungsgala in der kleinen EWE-Arena gibt es ab dem 25. August auf unserer Homepage unter www.filmfest-oldenburg.de/service/tickets/ und ab dem 04. September bei Käthe Kaffee & jos* – Für artgerechtes Wohnen in der Kaiserstraße 28.

Für alle weiteren Events beginnt der Kartenvorverkauf ab dem 04. September online ebenda und bei der offiziellen VVK-Stellen bei Käthe Kaffe & jos* - Für artgerechtes Wohnen, sowie an allen ADticket-VVK-Stellen.

Dauerkarten und Tickets für die JVA-Vorstellungen sind in diesem Jahr ausschließlich bei Käthe Kaffe & jos* - Für artgerechtes Wohnen erhältlich.


A film about tough streets and tender ties - the World Premiere of “Familiye” will open the Festival on September 13, 2017

After serving a five-year prison sentence, Danyal is free at last to rejoin life on the outside and resume his role as head of the family. Since the death of his parents, he’s assumed responsibility for his two younger brothers and kept the boys together. But in the rough hood of Berlin-Spandau-Neustadt, keeping a protective rein on both the gambling Miko, and the youngest, Muhammed, with Down syndrome, hasn’t been easy. And in a world where corruption, fear, and criminals dominate, when old debts are due and Muhammed risks being removed from his brothers by authorities and placed in a special care facility, ties that bind the brothers and the fragile balance of their existence threatens to unravel. 

In their debut feature, filmmaking duo, Kubilay Sarikaya and Sedat Kirtan, collaborate both off-screen and on as co-writers, directors, producers, and stars of the film. Inspired by the harshness of life on the streets he experienced as a youth, Sarikaya stars as Danyal in the urban labyrinth that entraps the brothers. Captured with striking authenticity - violence, crime, love, and hope pulsate with the power of cinéma vérité, as the filmmaking duo offer a rare and loving insight into a world intimate to both.

Award-winning actor, Arnel Taci, stars as Miko, and in his screen debut, Muhammed Kirtan inspires in the role of Muhammed. With Violetta Schurawlow (“Head Full of Honey”) and rapper Xatar (Alles oder Nix Records) - who also contributed to the intense soundtrack and brought in Moritz Bleibtreu as a supporter of the project, who co-produced the film alongside Dr Peter-Jörg Klein.

Determined to realistically portray and offer insight into the lives of the people in their neighborhood, Sarikaya and Kirtan joined forces and founded their production company Lynarwood. In 2013, the native Berliners began working on the script, and in 2016 began filming with a verisimilitude that is rare in young German cinema. FAMILIYE is a production of EKC-Film GmbH in co-production with Lynarwood and Paloma Film.

On Wednesday, September 13th, the world premiere of FAMILIYE will be held at the Opening Night Gala of the 24th Edition of the Oldenburg International Film Festival, with the directors, actors, and producers in attendance.


TICKETS

Ticket sale for the Opening Gala at the EWE Arena starts on the 25th August and can be purchased on our website at www.filmfest-oldenburg.de/service/tickets/

For all other events and screenings ticket sale starts from September 4th online and at the official box office venues at Käthe Kaffe & jos* Für artgerechtes Wohnen and at all ADticket - box office venues.

Season tickets and tickets for the JVA screenings are available at the Käthe Kaffee & jos* Für artgerechtes Wohnen only.