Sie sind hier:
News > Opening Night bricht alle Rekorde

Opening Night bricht alle Rekorde

14.09.11

Fantastische Stimmung und so viele Besucher wie noch nie bei der Opening Night des 18. Oldenburger Filmfestivals

Das haben selbst langjährige Filmfestveteranen noch nicht erlebt und Torsten Neumann verschlug es bei seiner Eröffnungsrede fast die Sprache. 1400 Besucher wollten "Kein Sex ist auch keine Lösung" zur Eröffnung des 18. Oldenburger Filmfestivals sehen. 

Schon vor dem Film war die Stimmung auf dem roten Teppich bestens. Zahlreiche Kamerateams und Journalisten bemühten sich um Interviews und gute Bilder von den anwesenden Gästen und die Festivalbesucher bekamen so manches bekanntes Gesicht von ganz nah zu sehen.

Wer in den nächsten Tagen die aktuellen Bilder, News und Impressionen vom Filmfest nicht verpassen möchte, dem sei unsere Facebook-Seite http://www.facebook.com/filmfestoldenburg ans Herz gelegt oder auch unser Twitter-Account twitter.com/filmfestol

Filme und Bilder gibt es täglich unter: http://www.flickr.com/photos/iffo/ und http://www.youtube.com/filmfestoldenburg