Sie sind hier:
News > Deutschlandweit einzigartige Kooperation mit dem Video-on-Demand-Portal MUBI

Deutschlandweit einzigartige Kooperation mit dem Video-on-Demand-Portal MUBI

20.07.10

Neben internationalen Filmfestivals wie Sundance, Toronto, Sao Paulo oder Karlovy Vary ist nun auch das Filmfest Oldenburg als ausgewähltes deutsches Festival eine Partnerschaft mit dem weltweit renommierten Video-on-Demand-Portal MUBI eingegangen, dessen Schwerpunkt im Arthouse-Kinobereich liegt. Durch diese neue Kooperation werden in diesem Jahr erstmalig ausgewählte Filme des Festival-Programms zu Hause via Online-Stream gezeigt. Zu sehen sind während der Festivalzeit u.a. die nominierten Filme für den German Independence Award. Das Angebot ist kostenfrei und pro Film auf 300 Besucher außerhalb Deutschlands limitiert.

Klassiker, internationale Werke und Indie-Filme bekannter Regisseure wie den Coen-Brüdern, Kitano, Almodóvar, Tarantino oder Gus Van Sant gehören zum umfangreichen Repertoire dieser Plattform, auf der sich bereits über 300.000 internationale Filmliebhaber registriert haben. Wer ebenfalls Mitglied dieser Online-Film-Bibliothek und Teil der sehr lebendigen Diskussionsplattform werden möchte, kann sich kostenlos unter www.mubi.com einen Account anlegen. Und hier geht`s direkt zur Filmfest Oldenburg-Seite:  mubi.com/festivals/oldenburg