Sie sind hier:
Programm
« zurück

Into the White

N, S, 2012, 100 (min)
Internationale Reihe
DCP, OmU
Deutschlandpremiere

  • Regisseur: Petter Næss
  • Darsteller: Florian Lukas, Rupert Grint, David Kross, Stig Henrik Hoff, Lachlan Nieboer

Ticket hier online bestellen»

Petter Næss

Petter Naess, geboren 1960, ist Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur für Theater und Film. Sein erster Spielfilm als Regisseur war 1999 „Absolute Hangover“. Großen Erfolg feierte er 2001 mit „Elling“, der für den Oscar nominiert war. Es folgten die Produktionen „Mozart & The Whale“ (2003), „Just Bea“ (2004), „Leaps and Bounds“ (2007) und „Shameless“ (2010).




Norwegen im Winter 1940: Pausenlos liefern sich englische und deutsche
Kampfflieger Luftschlachten um die Vorherrschaft in Norwegen und damit
auch um den Zugriff auf die unermesslichen Rohstoffe des Landes.
Während einer dieser Angriffe schießen sich zwei Maschinen gegenseitig ab
und müssen mitten in den schneebedeckten Bergen notlanden. Um Schutz vor
einem heraufziehenden Schneesturm zu suchen, zieht sich die englische und
die deutsche Besatzung gemeinsam in eine Jagdhütte zurück. Werden die
beiden Engländer von den drei Deutschen zunächst noch als Gefangene
behandelt, merken beide Seiten schnell, dass sie nur überleben, wenn sie
zusammenhalten. Es entwickelt sich ein fulminant inszeniertes Kammerspiel,
für das der norwegische Regisseur Petter Næss (»Elling«) ein erstklassiges
internationales Ensemble vor der Kamera versammelt: So unterschiedliche
Schauspieler wie Florian Lukas, David Kross und »Harry Potter« -Star Rupert
Grint finden in der Dichte der Figurenkonstellation zu perfektem Zusammenspiel.
Basierend auf wahren Begebenheiten thematisiert Petter Næss
hier nicht nur ein wichtiges Kapitel in der Geschichte seiner Heimat, sondern
sehr präzise und einfühlsam auch den irrationalen Kern kriegerischer
Auseinandersetzungen.

Vorführungen

CinemaxX 7 15.09.12 - 20:00
CinemaxX 7 16.09.12 - 22:30