Sie sind hier:
Programm
« zurück

Phantom of the Paradise

FR, GER, 1974, 92 (min)
Independent
, OmeU

  • Regisseur: Brian De Palma
  • Darsteller: Paul Williams, William Finley, Jessica Harper

Ticket hier online bestellen»

Brian De Palma



Ein naiver, aber zum Größenwahn tendierender Künstler fällt auf die Versprechungen eines egomanischen Plattenmoguls herein. Als der legendäre Musikproduzent Swan Interesse an Winslow Leachs Kompositionen zeigt, ist es um den Musiker geschehen. Doch was zunächst wie eine klassische Satire auf das Show-Geschäft wirkt, entpuppt sich bald als eine moderne »Faust«-Erzählung, in der von Mephisto allerdings nicht mehr die Rede ist. Wer Paul Williams’ Swan für den Teufel hält, überschätzt diesen flamboyanten, aber letztlich eher banalen Schurken maßlos. Am Ende sind sich der Produzent und der Musiker ähnlicher, als wir es in der Regel wahrhaben wollen. Das ist Brian De Palmas genialer Kniff. In einer Welt, in der Geld und Ruhm die einzigen noch verbliebenen Götter sind, hat selbst Mephisto seinen Platz verloren. Aus dem teuflischen Pakt wird ein kapitalistischer Kettenbrief: Jeder verkauft seine Seele, und niemand fühlt sich schlecht dabei. Eine zutiefst ernüchternde Bilanz, die einem De Palma in dieser einzigartigen Rock-Oper allerdings auf wahrhaft berauschende Weise präsentiert. »Phantom of the Paradise« sprüht nur so vor Innovationen und Witz. Jede Einstellung verblüfft einem von neuem. Die Künstler mögen sich verkaufen, aber das ist ein kleiner Preis für die Magie des Kinos und der Kunst.

Vorführungen

cine k /Muvi 16.09.17 - 23:45