Sie sind hier:
Programm
« zurück

Touched

CAN, 2017, 78 (min)
Independent
DCP, OV
Weltpremiere

  • Regisseur: Karl R. Hearne
  • Darsteller: Hugh Tompson, Lola Flanery

Ticket hier online bestellen»

Karl R. Hearne

Aufgewachsen in Montreal, absolvierte Regisseur Karl R. Hearne sein Studium an der Universität von Nanjing in China. Seine Kurzfilme feierten bereits Premiere beim Toronto International Film Festival, SXSW und New Directors/ New Films. Mit »Touched« gibt er nun sein Langfilmdebüt.




Einmal die Woche steigt Gabriel in den Bus, fährt damit zu einer entlegenen Bäckerei und wandelt auf der Grenze von Vergangenheit und Gegenwart. Die Bäckerei war früher ein Waisenhaus und er war einer seiner verlorenen Bewohner. Einsam und zutiefst verunsichert gegenüber jeder Form von Zwischenmenschlichkeit, hat er sich sein Leben ohne Liebe und Nähe eingerichtet. Als eine seiner Mieterinnen verschwindet, verdichten sich die Vorzeichen, das etwas Schreckliches passiert ist. In seinen Träumen begegnet er in dem leeren Apartment einem kleinen Mädchen, so scheu und verstört, wie er selbst. Immer wieder kehrt er in das Apartment zurück, zwischen den beiden entsteht ganz langsam so etwas wie Vertrauen. Und während die Polizei draußen nach einem Mörder sucht, meint Gabriel plötzlich in dem Mädchen die verschwundene Mieterin zu erkennen. Gabriel wird sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Wirklichkeit entscheiden. Mit seinem sensiblen Spielfilmdebüt berührt Hearne unendlich sanft die Schnittstellen zwischen Crime, Drama und Mystery und entführt uns auf eine Reise in eine traurige und fragile Innenwelt. So einzigartig, so zerbrechlich und so schön wie ein Kristall.

Vorführungen

cine k /Muvi 15.09.17 - 21:30
cine k /Muvi 16.09.17 - 14:30