Sie sind hier:
Programm
« zurück

Bernard and Huey

USA, 2017, 89 (min)
Independent
DCP, OV
Weltpremiere

  • Regisseur: Dan Mirvish
  • Darsteller: David Koechner, Jim Rash, Sasha Alexander, Mae Whitman

Ticket hier online bestellen»

Dan Mirvish

Der Autor und Filmemacher Mirvish ist einer der Mitbegründer des Slamdance Filmfestivals. Für sein Debüt „Omaha: The Movie“ gewann er Robert Altman als Mentor begeisterte auf Festivals weltweit. Mit „Between Us“ (2012) feierte er Weltpremiere in Oldenburg und wurde auf über 20 Festivals weltweit eingeladen. „Bernard and Huey“ ist sein vierter Spielfilm.




Basierend auf Charakteren, die in Jules Feiffers Pulitzer-preisgekrönten Village Voice Comic-Strip aus dem Jahr 1957 erschienen, schrieb Jules 1988 das Drehbuch zu „Bernard und Huey“. Der Film beginnt mit dem Frauenheld Huey und seinem leicht vertrottelten besten Freund Bernard. Zeitsprung: 25 Jahre später haben sich ihre Rollen komplett vertauscht. Bernard ist ein erfolgreicher New Yorker Junggeselle, als Huey alt und ausgebrannt vor seiner Tür auftaucht, auf der Suche nach einer Couch. Die zwei finden wieder zueinander – und werfen sich und ihr Leben komplett aus der Bahn. Bernard startet eine Affäre mit Hueys entfremdeter Tochter, Huey hingegen verführt Bernards On-Off Freundin. Der amüsante Selbstfindungstrip mit Oscarpreisträger Jim Rash und Saturday Night Live Komiker David Koechner gewährt tiefgehende Einblicke in die chaotische Gefühlswelt der beiden Männer, die sich gegenseitig um den Verstand bringen. Dan Mirvish liefert eine umwerfend trockene Komödie ab, mit einem Darstellerensemble, das uns in ihrer Spielfreude schier verzaubert.

Vorführungen

theater hof /19 15.09.17 - 19:00
cine k/Studio 16.09.17 - 14:30