Sie sind hier:
Programm
« zurück

Operation Duval

FR, 2016, 133 (min)
Independent
, OmeU
Deutschlandpremiere

  • Regisseur: Thomas Kruithof
  • Darsteller: François Cluzet, Sami Bouajila, Simon Abkarian

Ticket hier online bestellen»

Thomas Kruithof

Der französische Autor und Regisseur ist bekannt für seinen Kurzfilm »Rétention« und seine Vorliebe für Spionagegeschichten. Das libanesische Geiseldrama von 1980, das Menschenleben als politische Währung einsetzte, inspirierte ihn zu seinem ersten Langfilm, der mit Francois Cluzet in der Hauptrolle, beim TIFF und BFI London überzeugte.




Thomas Kruithof hat sich in seinem Debüt an eine Formel gehalten, die schon Hitchcock und Scorsese als Essenz ihres künstlerischen Schaffens erkannt haben. „Mehr als 90% der Regie an einem Film ist das richtige Casting“, hat Scorsese gesagt. So wie James Stewart für Hitchcock der Inbegriff des Normalbürgers war, der in eine abstruse Situation geriet, ist nun Francois Cluzet die Idealbesetzung für Kruithof. Er spielt Duval, einen arbeitslosen, introvertierten Buchhalter, der seine Angst vor der Sozialität deutlich ausstrahlt. Vielleicht ist gerade das der Grund, dass er von einer mysteriösen Organisation angeheuert wird, abgehörte Anrufe zu transkribieren. Wie Gene Hackman in Coppolas Paranoia-Klassiker »The Conversation«, stürzt Duval in eine Story, die ihn von einer Ohnmacht in die nächste katapultiert. Beim Abhören der Tonbänder wird er Zeuge eines Mordes. Ein atemberaubender Thriller, der die Zuschauer in die paranoide Seele eines verzweifelten Menschen und eines menschenverachtenden Systems blicken lässt. Eine große Rolle für den perfekten Darsteller Francois Cluzet.

Vorführungen

Casablanca 1 16.09.17 - 21:30
theater hof /19 17.09.17 - 16:30