Sie sind hier:
Programm
« zurück

Emma

ITA, 2017, 116 (min)
Independent
, OmeU

  • Regisseur: Silvio Soldini
  • Darsteller: Valeria Golino, Adriano Giannini

Ticket hier online bestellen»

Silvio Soldini

Der italienisch schweizerische Regisseur studierte Film an der New York University. Als Regieassistent und Übersetzer kehrte er in seine Heimat Mailand zurück, wo er Anfang der 80er eine Produktionsfirma gründete.  2000 kam mit »Brot und Tulpen« sein erfolgreichster Film raus, der neunmal mit dem David di Donatello, dem italienischen Oscar ausgezeichnet wurde.  




Mit seinem zwölften Spielfilm begeistert der italienische Regisseur Silvio Soldini (»Brot und Tulpen«, »Was will ich mehr«) mit einer Lovestory zwischen einer blinden Schönen und einem Biest - ein karrieregeiler Werbefachmann. Tagsüber ein Kreativer in einer Werbeagentur, nachts ein selbstverliebter Womanizer, ist Teo (Adriano Giannini) ein Mann, der ständig in Bewegung ist. Er hangelt sich von einer Liaison zur nächsten, hastet von Auftrag zu Auftrag ohne sich dabei jemals auf Verpflichtungen einzulassen – ein rastloser, egozentrischer Workaholic. Emma (Valeria Golino) hat ihr Augenlicht mit 16 verloren, jedoch beschlossen, ihr Leben deswegen nicht in die Dunkelheit entgleiten zu lassen. Da sie anders ist als alle anderen Frauen, die Teo bis dato kennengelernt hat, ist er sofort von ihr in den Bann gezogen und auch Emma, ihrerseits erst kürzlich geschieden, kann sich ein Abenteuer mit ihm vorstellen. Der Weg zur wahren Liebe allerdings hält noch eine Vielzahl an Herausforderungen bereit.

»Emma« erzählt uns eine Geschichte vom Aufeinandertreffen zweier total verschiedener Welten, von Courage und Transformation und davon, dass die flüchtigen Momente manchmal die wertvollsten si

Vorführungen

Exerzierhalle 16.09.17 - 19:00
theater hof /19 17.09.17 - 14:30