Sie sind hier:
Programm
« zurück

Maze

IRL, 2016, 92 (min)
Independent
, OmeU
Internationale Premiere

  • Regisseur: Stephen Burke
  • Darsteller: Tom Vaughan Lawlor, Barry Ward, Martin McCann

Ticket hier online bestellen»

Stephen Burke

Der gebürtige Dubliner hat mit seinem Kurzfilm „81“ den Europe’s Young Cinema Award gewonnen. „After 86“ folgte mit weiteren. Nach seinem Spielfilmdebüt „Happy Ever Afters“ 2009 ist Maze sein zweiter Spielfilm. Als nächstes steht die Veröffentlichung seines Spionagethrillers „The Reluctant Contact“ an.




Das berüchtigte ›Maze‹ in Nordirland ist das modernste Hochsicherheitsgefängnis Europas. Ein Bunker in dem seit drei Jahrzehnten des schwelenden Nordirlandkonflikts IRA- Kämpfer als verurteilte Terroristen inhaftiert werden. Für Larry (Tom Vaughan- Lawlor) ist das Maze die einzige Barriere die ihn von seiner Familie trennt. Angefacht von seinem Drang nach Freiheit, heckt er einen Plan zur Flucht aus. Trotz anfänglicher Differenzen legt sich Schritt für Schritt die Distanz zu dem Wärter Gordon, zu dem er eine ungewöhnliche Freundschaft entwickelt. Larry manövriert sich geschickt in die Position eines Vertrauten, die er sich und seinem Plan zu Nutze macht. Zwischen der Aussicht auf Freiheit und dem Verrat der Freundschaft zeichnet Stephen Burke in rasanter Erzählweise ein Bild vom vielschichtigen Charakter Larry der das System Gefängnis unterwandert und feilt damit grundsätzlich an den Gitterstäben unseres Verständnisses von Freiheit.

Vorführungen

cine k/Studio 16.09.17 - 19:00
cine k/Studio 17.09.17 - 19:00