Sie sind hier:
Press > Press releases > PM 3: Einladung zur Pressekonferenz

PM 3: Einladung zur Pressekonferenz

07.08.13

Das Internationale Filmfest Oldenburg verwandelt zu seinem 20. Jubiläum die Stadt wieder in einen unverwechselbaren Ort der internationalen Filmszene und bietet auch in diesem Jahr fünf Tage unabhängiges und innovatives Kino.

Am

Dienstag, 13. August 2013, 11.00 Uhr

im Casablanca Programmkino, Johannisstraße 17 in 26122 Oldenburg

 
wird Sie Torsten Neumann, Leiter des Filmfests Oldenburg, über die Veränderungen, Highlights und neuen Akzente in der Festival-Struktur informieren.
 
Zentrale Themen der Pressekonferenz sind Fakten und Informationen zum Festival, Neuigkeiten und Höhepunkte aus dem diesjährigen Programm sowie organisatorische Neuerungen zum 20. Internationalen Filmfest Oldenburg.
Außerdem freuen wir uns Ihnen an diesem Tag unsere neue Presseabteilung vorstellen zu können, vertreten durch Oliver Bernau und Lavinia Reinke (Tony – Die Agentur, tony-dieagentur.de )

Anschließend feiert der neue Kinotrailer des 20. Internationalen Filmfest Oldenburg seine Premiere.
Der aufstrebende deutsche Filmemacher Tom Bewilogua, übernahm die Regie für den Oldenburger Festivaltrailer, der direkt an die letztjährige Hommage an den Billy Wilder Klassiker „The Lost Weekend“ anknüpft. Wie schon im letzten Jahr wurde Oldenburgs Kult-Kneipe, das Marvin’s, als Drehort ausgewählt. Jan Plewka und Arno Frisch besetzten erneut die Hauptrollen.

Der Trailer wird bundesweit ab dem 15. August 2013 in den Kinos zu sehen sein.

Wir freuen uns über Ihr Erscheinen. Bitte geben Sie uns bis zum Ende dieser Woche Bescheid, ob Sie an unserer Pressekonferenz teilnehmen werden. Sollten Sie weitere Informationen oder zusätzliches Material wünschen, erreichen Sie uns unter den unten stehenden Kontaktdaten.

Das 20. Internationale Filmfest Oldenburg findet vom 11. bis 15. September 2013 statt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
 
Freundliche Grüße
Oldenburg Office, Presseabteilung              
Kontakt: 0441-93925525
Fax: 0441-93925528
Mobil: 0176-20202909
presse@filmfest-oldenburg.de