Sie sind hier:
news overview > Lecture Lesson

Lecture Lesson

04.09.13

How to produce independent films for the international market - From the idea to the movie

2010 brachte das Filmfest in Zusammenarbeit mit Creativity Media und mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Oldenburg ausgewählte Filmemacher mit internationalen Branchenvertretern für ein Speed Pitch zusammen. Drei Jahre später ist der erste Film aus dieser Zusammenarbeit fertig gestellt. Klaus Huttmans »The List« wird seine Weltpremiere beim Internationalen Filmfest Oldenburg feiern. Produziert wurde der Film von Patrick Fischer von Creativity Media. Das Filmfest Oldenburg lädt gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Oldenburg zu dieser Veranstaltung ein. Patrick Fischer wird am Beispiel von »The List« ausführen, wie das Projekt entwickelt wurde. Vor der Phase des Kennenlernens direkt nach dem Speed Pitch in Oldenburg, über die Stoff- und Drehbuchentwicklung bis zu den Aspekten der Projektfinanzierung und -produktion reicht sein Ausblick. Ein wichtiger Aspekt wird sein, wie man einen Film letztlich verkauft, worauf man beim Verkauf von Filmrechten achten muss und welche Bedeutung Marketing für den finanziellen Erfolg hat. Die große Leitfrage für Fischer ist: »Wie spielt ein Film Geld ein?« Im Anschluss an den Vortrag kann sich mit Fischer über einzelne Aspekte seines Vortrags ausgetauscht werden. Hier bietet sich auch genügend Raum für alle offen gebliebenen Fragen.

2012 wählte das britische Magazin Time Out ihn auf die Liste der »100 Kreativen, die in den letzten 12 Monaten die besten Inspirationen in die britische Medienindustrie gebracht haben.«

Alle Teilnehmer der Lecture Lesson erhalten freien Eintritt zur Weltpremiere von "The List" am 14. September um 16.30 in dem EWE Forum Alte Fleiwa.

Beginn: 15 Uhr

Ort: EWE Forum Alte Fleiwa

 

Mit freundlicher Unterstützung von